Vorschau auf den St. Andreämarkt am 25. November 2018

St. Andreämarkt und Kunst im Schaufenster

Wenn am 25. November der Regenstaufer Werbering zum St. Andreämarkt lockt, kommen neben Einkaufsbummlern und Schnäppchenjägern auch Kunstfreunde auf ihre Kosten. Bereits seit dem 20. November zieren Werke von Gabriele Griese-Heindl, Johann Hechtberger, Hans-Peter Hundshammer, Christa Labermeier, Rudolf Reinl, Renate Schmid, Angelo Travi und Hannelore Wimmer die Schaufenster ausgewählter Fachgeschäfte in der Hauptstraße und in der Hindenburgstraße. Dabei handelt es sich um Werke in Acryl und Öl, um Aquarelle, Radierungen und Collagen. Wann sonst haben die Künstler schon Gelegenheit, ihr Schaffen einem Publikum in der Größenordnung von rund 15000 Menschen zu präsentieren?! Der St.Andreämarkt in Regenstauf macht's möglich. Wer, was man sich eigentlich kaum vorstellen mag, just an dem Tag bereits etwas anderes vorhat, brauch sich nicht grämen, denn die Präsentation in den Schaufenstern endet erst am 1. Dezember. 
 

Während die künstlerischen Highlights eher Erwachsene und deutlich Kunstinteressierte ansprechen dürfte, werden die Kleinsten und Kleinen unter den Besuchern traditionell beim Karussell und bei der Eisenbahn erwartet. Aber auch die Grundner-Alpakas werden sie magisch anziehen. Die Stände mit leckeren Süßigkeiten runden das Markterlebnis für die Kids ab. 
 

Natürlich wird der Einkaufsbummel von der bevorstehenden Advents- und Weihnachtszeit geprägt sein. Hand aufs Herz: wer hat bereits alle Präsente für die Lieben zuhause? Kein Stress, die Regenstaufer Fachgeschäfte, die um 13 Uhr ihre Türen öffnen, werden mit ihrem in der Summe umfangreichen Sortiment kaum Wünsche offen lassen, zumal auch die Fieranten beispielsweise mit Lederwaren und Taschen und anderen attraktiven Artikeln locken. Wer dann auch noch die eine oder andere Überraschung mitnehmen will, geht zu einem der Losstände und versucht sein Glück. 
 

Die Bandbreite an lukullischen Köstlichkeiten ist groß, nur einige Schmankerl seien genannt: griechische Spezialitäten, Geräuchertes und Brezenglück sowie als Nachspeise Donuts. Hungrig dürfte jedenfalls niemand nach Hause gehen. 
 

Zu hoffen bleibt, dass auch dieses Mal das Wetter mitspielt, so dass es ein rundum gelungener Marktsonntag werden kann. Die Regenstaufer Hauptstraße ist für den Durchgangsverkehr wieder gesperrt. Die Fieranten bieten ihre Ware schon vormittags vor zehn Uhr an. Die Geschäfte öffnen dann von 13 bis 17 Uhr. Parkplätze stehen an beiden Ortseingängen im Norden und Süden zur Verfügung. Viel Spaß und einen entspannten und erlebnisreichen Einkaufsbummel wünscht der Werbering Regenstauf!

Aktuelles

Hier finden sie uns

Werbering Regenstauf
c/o Schäffer Schuh Sport
Hauptstraße 27
93128 Regenstauf

Telefon: +49 9402 9327 0
Telefax: +49 9402 9327 25
Mail: info@werbering-regenstauf.de 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werbering Regenstauf